CARDIS Reynolds GmbH
EuroPlus Handbuch

Inhalt

• Installationsanleitung EuroPlus Updates • Videos
• Aktuelle EuroPlus Versionen • Anleitungen
• Ältere EuroPlus Versionen • Bestellscheine

Installationsanleitung EuroPlus Updates

Installationsanleitung für alle EuroPlus Versionen ab 2.60.100
(veröffentlicht: 29.01.2016)

Aktuelle EuroPlus Versionen

Bereitstellung von EuroPlus Updates

Bitte beachten!

Ab der EuroPlus Version 2.63.120 werden die Updates nicht mehr auf dieser Download-Seite, sondern ausschließlich über den UpdateClient bereitgestellt. Die Updates werden von einem Dienstprogramm auf den Kunden-Server heruntergeladen und im Verzeichnis ..\Appl\EuroPlus\Update\Downloads abgelegt. Sobald eine Datei in diesem Ordner vorhanden ist, wird der Hinweis „Updates vorhanden!“ im Infobereich in EuroPlus angezeigt.
Anzeige Updates vorhanden

Diese Funktion ist ab der EuroPlus Version 2.63.100 verfügbar.

Falls die Version 2.63.100 (oder höher) installiert ist, aber keine Updates bereitgestellt wurden, prüfen Sie bitte, ob die „EuroPlus News“ im Hauptfenster angezeigt werden.

Beispielansicht EuroPlus News

Werden die EuroPlus News nicht angezeigt, obwohl die Version 2.63.100 (oder höher) aktiv ist, wenden Sie sich bitte an die EuroPlus Hotline.

Version 2.63.230

Die Version 2.63.230 enthält u.a.
– Erweiterungen für die neuen Wartungsverträge der Renault Deutschland AG,
– weitere Funktionen und Qualitätsmaßnahmen.

Voraussetzung für die Installation ist die Version 2.63.220.

Änderungshinweise zur Version 2.63.230
(veröffentlicht: 03.12.2018 / Auslieferung ab 03.12.2018 per UpdateClient)

Version 2.63.220

Die Version 2.63.220 enthält u.a.
– eine Erweiterung zur Konfiguration unterschiedlicher datenschutzrechtlicher Einwilligungserklärungen für mehrere Standorte bzw. Filialen,
– weitere Funktionen und Qualitätsmaßnahmen.

• Bei mehreren Standorten bzw. Filialen:
Die Vorgehensweise zur Konfiguration unterschiedlicher Einwilligungserklärungen (EWE) für mehrere Standorte bzw. Filialen entnehmen Sie den Änderungshinweisen zur Version 2.63.220.

• Bei einem Standort ohne Filialen:
Die Einrichtung der EWE bei einem Standort ohne Filialen wird in den Änderungshinweisen zur Version 2.63.200 beschrieben. Falls die Einrichtung nach der Installation der Version 2.63.200 bereits vorgenommen wurde, ist keine weitere Aktion nötig.

Voraussetzung für die Installation ist die Version 2.63.210.

Änderungshinweise zur Version 2.63.220
(veröffentlicht: 02.07.2018 / Auslieferung ab 03.07.2018 per UpdateClient)

Version 2.63.210

Die Version 2.63.210 enthält wichtige Fehlerbehebungen für die Version 2.63.200.
Sie soll daher unverzüglich eingespielt werden, sobald die Version 2.63.200 installiert ist.

(veröffentlicht: 18.06.2018 / Auslieferung ab 07.06.2018 per UpdateClient)

Version 2.63.200

Die Version 2.63.200 enthält u.a.
– Funktionalitäten zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO),
– die HAP-Schnittstelle 3.5,
– die Erweiterung der Lizenzprüfung.

Bitte beachten Sie, dass die Einwilligungserklärungen gemäß EU-DSGVO nicht automatisch bereitgestellt werden, sondern vom Anwender selbst erstellt und hinterlegt werden müssen.
Die Vorgehensweise entnehmen Sie bitte den Änderungshinweisen zur Version 2.63.200.

Voraussetzung für die Installation ist die Version 2.63.120.

Änderungshinweise zur Version 2.63.200
(veröffentlicht: 04.06.2018 / Auslieferung ab 05.06.2018 per UpdateClient)

Version 2.63.120

Die Version 2.63.120 enthält u.a.
– das Projekt Dublettenprüfung,
– die Erweiterung des Programms EKZ / Potenziale,
– die Übernahme manueller Teile durch die MPO-Schnittstelle.

Voraussetzung für die Installation ist die Version 2.63.110.

Änderungshinweise zur Version 2.63.120
(Auslieferung ab 21.03.2018 per UpdateClient)

Version 2.63.110

Die Version 2.63.110 enthält u.a.
– die Freigabe für die Installation der MPO V4-Schnittstelle,
– die Umstellung der Reports aus der Zeiterfassung auf List & Label 20,
– die Integration von Dateiexporten in den EuroPlus Task-Manager.

Voraussetzung für die Installation ist die Version 2.63.100.

Änderungshinweise zur Version 2.63.110
Download Version 2.63.110
(veröffentlicht: 31.01.2018 / Auslieferung ab 01.02.2018)

Version 2.63.100

Die EuroPlus Version 2.63.100 wurde auf CD per Post versendet. Voraussetzung für die Installation ist die Version 2.62.100 oder höher.

Änderungshinweise zur Version 2.63.100

(veröffentlicht: 25.10.2017 / Auslieferung gestaffelt ab 27.10.2017)

Ältere Versionen

Version 2.62.200

Die Version 2.62.200 enthält u.a.
– die Umstellung auf das Berichtswesen „List & Label 20“.
– die Neugestaltung des Logodrucks.
– die 1-wtp-Schnittstelle.

Änderungshinweise zur Version 2.62.200
Download Version 2.62.200
(veröffentlicht: 08.05.2017 / Auslieferung ab 11.05.2017)

Version 2.62.110

Die Version 2.62.110 enthält u.a.
– die Verarbeitung von Richtlisten unter SQL Server 2008 und SQL Server 2008 R2.
– Fehlerbehebungen für das Tagesende („rote Buchungen“).

Änderungshinweise zur Version 2.62.110
Download Version 2.62.110
(veröffentlicht: 24.01.2017 / Auslieferung ab 24.01.2017)

Version 2.62.100

Die EuroPlus Version 2.62.100 wurde auf CD per Post versendet. Voraussetzung für die Installation ist die Version 2.61.100 oder höher.

Änderungshinweise zur Version 2.62.100
(veröffentlicht: 09.12.2016 / Auslieferung gestaffelt ab 02.12.2016)

Ältere Versionen

Änderungshinweise zur Version 2.61.210
(veröffentlicht: 20.10.2016 / Auslieferung ab 20.10.2016)

Änderungshinweise zur Version 2.61.200
(veröffentlicht: 23.09.2016 / Auslieferung ab 23.09.2016)

Änderungshinweise zur Version 2.61.150
(veröffentlicht: 08.08.2016 / Auslieferung ab 08.08.2016)

Änderungshinweise zur Version 2.61.140
(veröffentlicht: 05.07.2016 / Auslieferung ab 06.07.2016)

Änderungshinweise zur Version 2.61.130
(veröffentlicht: 05.04.2016 / Auslieferung ab 06.04.2016)

Änderungshinweise zur Version 2.61.100
(veröffentlicht: 29.01.2016 / Auslieferung gestaffelt ab 07.01.2016 auf CD)

Installationsanleitung und Änderungshinweise zur Version 2.60.300
(veröffentlicht: 27.11.2015 / Auslieferung ab 27.11.2015)

Installationsanleitung und Änderungshinweise zur Version 2.60.200
(veröffentlicht: 10.10.2015 / Auslieferung ab 12.10.2015)

Änderungshinweise zur Version 2.60.100
(veröffentlicht: 20.07.2015 / Auslieferung ab 21.07.2015 auf CD)

zum Seitenanfang

Videos

Erfahren Sie mehr über EuroPlus! Klicken Sie hier und schauen Sie sich unsere Videos an!

Anleitungen

Lizenzierung

Anleitung zur Lizenzierung EuroPlus

Aufruf Mobilitätsgarantie

Der Aufruf des Renault-Händlerportals der AXA Assistance Deutschland GmbH („Reifen-Mobilitätsgarantie“ / „Wertmarkenportal“) wurde geändert.

Anleitung zur Änderung des Links zum Renault-Händlerportal der AXA Assistance in EuroPlus
(veröffentlicht: 08.03.2016)

SKR51 Reporting / Statistische Buchungen

Anleitung zum Reporting-Tool für den SKR51

EuroPlus Finance

Anleitung zum Jahreswechsel für EuroPlus Finance
(veröffentlicht: 22.12.2017)

Information zur SAR-Schnittstelle (Teileabgänge)

Ab der EuroPlus Version 2.63.120 ergeben sich zwei Neuerungen zur SAR-Schnittstelle.
a. Alle Händler mit Vertragsstatus R1-Aftersales sollen die SAR-Schnittstelle aktivieren, insofern dies noch nicht geschehen ist.
b. Händler mit SAR-Schnittstelle sollen die wöchentliche Ausgabe aktivieren, insofern bisher nur die monatliche Ausgabe aktiviert war.
Falls Sie den genannten Vertragsstatus haben, möchten wir Sie bitten, ihre SAR-Schnittstelle nach Vorgaben des Dokuments Anleitung zur Einrichtung der wöchentlichen SAR-Ausgabe einzurichten.

Im Auftrag der Renault Deutschland AG / Sodicam Vertriebs GmbH

Bestellscheine

Bestellschein HAP 3.0-Schnittstelle Ersteinrichtung

Bestellschein HAP 3.0-Schnittstelle Migration

Bestellschein MPO V4-Schnittstelle Ersteinrichtung für MPO V4, 1-wtp, FAIR.Net (Werkstatt Client)

Bestellschein MPO V4-Schnittstelle Migration MPO V3 auf MPO V4, 1-wtp, FAIR.Net (Werkstatt Client)

gfx/Logos/getacro.pngZur Betrachtung der PDF-Dokumente benötigen Sie den „Adobe Reader“. Das kostenlose Tool erhalten Sie hier!

(Anmerkung: Um die Dateien im Webbrowser zu betrachten und zu speichern, klicken Sie mit der linken Maustaste auf den jeweiligen Link. Zur Speicherung auf ihrer lokalen Festplatte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen „Ziel speichern unter…“ bzw. „Verknüpfung speichern unter…“)

zum Seitenanfang